Bluzabande

…nicht bloß ein Verein!

Über uns

bluzarisch

Ois si die vier Gründa Harald Bock, Thomas Eckbauer, Oliver Membier und Erich Röcher mit dem Gedaunkn gspüt hom an eiganen Verein zu gründn, woa kann der vier Mauna kloa, dass des die Vereinswöd fia imma und nochhoitig aufn Schedl stöhn wiad.

Etliche Joah fröntn die jungan Mauna dem gsöschoftlichn Beisaummansei, gfestigt duach unzöhlige Büdungsreisn in benochborte Lända. Aufgrund dera und no vüla weidara Aspekte, hod ma si kurzerhaund entschlossn, die Wöd vo Österreicha aus zu revolutioniern.

Kurzahaund is de 2017er-Büdungsreise ins benochborte Siofok zu Balaton afoch umfunktioniert wuan in an Orweits- und Klausuraufenthoid, der in Grundsta fia die legendärn Mochnschoftn büdet hot.

A Blick in die eigens augfertigtn Statutn mochn schnö kloa, dass do ned bloß um an simplen Verein geht, sondan um den Voda olla Vereine – die BLUZABANDE.

So kau ma unta § Zwa vo de Vereinsstatutn deitlich die Aufgom und Züsetzungen des Vereins erkennan.

Wörtlich haßts do:
„Da Zweck vo dem Verein liegt im gsöschoftlichn Miteinaunda vo Mauna bis ins hohe Oita.“

Die essentiön Aufgom vom Verein san wia fuigt festglegt:

  1. Berotung vo Mauna durch Mauna.
  2. Öffentlichkeitsorweit fia vereinsaumte und auschlusssuachnde Mauna.
  3. Unterstützung vo Mauna durch Mauna.
  4. Durchführung vo Projektn zua Vabessarung da Lebensqualität vo Mauna.
  5. Durchführung vo Ausflügn zua Vabessarung da Lebensqualität vo Mauna.
  6. Durchführung vo spuatlichn Events und Teilnauhme aun spuatlichn Events und Wettkämpfn.
  7. Pflege und Entwicklung vo Beziehungen zua bestehendn Organisationan im In- und Auslaund, deren eana sotzungsmäßige Tätigkeit den Aufgom und Züsetzungen des Vereins entsprechn.

Aus dem und no etlichn aundan Gründn is am 07.07.2017 um 07:07 Uah die Bluzabande aus da Tauf ghom wuan. De Hockn der erstn Vereinsführung hom se de Hawara wos jetzt kuman audau:

Präsi Oliver Membier

Vizepräsi Harald Bock
Vizepräsi Erich Röcher

Gödmochatschek Thomas Eckbauer MA
Zweita Gödmochatschek Stefan Schicho

Schreiwa Jürgen Schmid
Zweita Schreiwa Roland Schallert

Rechnungschecka Jürgen Beisteiner
Rechnungschecka Helmut Pichler

hochdeutsch

Als sich die vier Gründer Harald Bock, Thomas Eckbauer, Oliver Membier und Erich Röcher mit dem Gedanken spielten einen eigenen Verein zu gründen, war keinem der vier Mannen klar, dass dies die Vereinswelt für immer und nachhaltig auf den Kopf stellen würde.

Etliche Jahre frönten die jungen Männer dem gesellschaftlichen Beisammensein, gefestigt durch unzählige Bildungsreisen in benachbarte Länder. Aufgrund dieser und noch vieler weiterer positiver Aspekte, entschloss man sich kurzerhand, die Welt von Österreich aus zu revolutionieren.

Kurzerhand wurde die 2017er-Bildungsreise ins benachbarte Siofok zu Balaton einfach umfunktioniert in einen Arbeits- und Klausuraufenthalt, welcher den Grundstein für die legendären Machenschaften bildete.

Ein Blick in die eigens angefertigten Statuten macht schnell klar, dass es sich hier nicht bloß um einen simplen Verein handelt, sondern um den Vater aller Vereine – die BLUZABANDE.

So kann man hier unter § 2 der Vereinsstatuten deutlich die Aufgaben und Zielsetzungen des Vereins erkennen.

Wörtlich heißt es hier:
„Der Zweck des Vereins liegt im gesellschaftlichen Miteinander von Männern bis ins hohe Alter.“

Die essentiellen Aufgaben des Vereins wurden wie folgt festgelegt:

  1. Beratung von Männern durch Männer.
  2. Öffentlichkeitsarbeit für vereinsamte und anschlusssuchende Männer.
  3. Unterstützung von Männern durch Männer.
  4. Durchführung von Projekten zur Verbesserung der Lebensqualität von Männern.
  5. Durchführung von Ausflügen zur Verbesserung der Lebensqualität von Männern.
  6. Durchführung von sportlichen Events und Teilnahme an sportlichen Events und Wettkämpfen.
  7. Pflege und Entwicklung von Beziehungen zu bestehenden Organisationen im In- und Ausland, deren satzungsmäßige Tätigkeit den Aufgaben und Zielsetzungen des Vereins entsprechen.

Aus diesem und noch etlichen anderen Gründen wurde am 07.07.2017 um 07:07 Uhr die Bluzabande aus der Taufe gehoben. Die Bürde der ersten Vereinsführung nahmen folgende Personen auf sich:

Präsident Oliver Membier

Vizepräsident Harald Bock
Vizepräsident Erich Röcher

Kassier Thomas Eckbauer MA
Kassierstellvertreter Stefan Schicho

Schriftführer Jürgen Schmid
Schriftführerstellvertreter Roland Schallert

Rechnungsprüfer Jürgen Beisteiner
Rechnungsprüfer Helmut Pichler