Als es nach dem Gründungsausflug im Regionalexpress der Österreichischen Bundesbahnen in Richtung Heimat ging, hat ein Teil unserer Abordnung noch Bekanntschaft mit einem Gleichgesinnten aus der Nähe Wiens gemacht.

Man unterhielt sich, trank etwas vom köstlichen Gerstensaft und verkürzte sich die Dauer der Zugfahrt. Heute erreichte uns dann eine E-Mail, welche wir euch nicht vorenthalten wollen (selbst verständlich wurde auf die Privatsphäre geachtet).

Auch wir möchten uns bei dir lieber Gerald für die unterhaltsame Zusammenkunft bedanken und dich auf diesem Wege recht herzlich zu unserem 1. Bluzabanden Preisschnapsen einladen.

Die Bluzabande wurde ihrem Ruf bzw. ihrer Definition wieder mehr als gerecht: Mehr als bloß ein Verein!