Sechs Tage nach der Ankündigung unserer 2. offiziellen Bluzabanden Winterspiele (Link der Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/550552062127755/) könne wir bereits eine mehr als positive Zwischenbilanz ziehen. Ein Viertel unserer Startplätze ist bereits weg, somit bieten wir noch Platz für 15 interessierte Teams, die sich im etwas anderen sportlichen Wettkampf messen möchten.

Diese Gelegenheit wollen wir nützen und euch mitteilen, dass wir auch Optimierungen im Spielmodus durchgeführt haben. Im Zuge dessen, wollen wir die erste wesentliche Änderung hier gleich ankündigen.
Die Spieler der jeweiligen Teams werden per Zufallsprinzip mi Farben (rot, gelb, grün, blau) gekennzeichnet. Somit spielt der rote Spieler aus Team A gegen den roten Spieler aus Team B und zwar bei allen vier Stationen.

Dieses Jahr wird es zwei Spielfelder geben, dh. es können vier (!) Teams gleichzeitig spielen, was einen schnelleren Ablauf garantieren sollte. Auch in den Schiedsrichtergefilden gibt es eine Änderung zum Vorjahr, denn auch diese werden in dem Farbschema berücksichtigt.

Dies bedeutet nun, dass auch die Schiedsrichter farblich gekennzeichnet werden und ihre Farben begleiten. Dies bedeutet im Detail, dass zum Beispiel Schiedsrichter Blau die blauen Spieler von Team A und Team B bei allen vier Spielen begleitet und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weiter News und Infos folgen in Kürze!