Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fand man sich am Sonntag, den 1. Oktober 2017 zum gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Hofer-Eck ein. Die Bluzabande hat geladen, die Bluza sind gefolgt.

Viele Interessierte fanden den kulturellen Austausch mit den ordentlichen Bluzan und Bluzanovizen mehr als ansprechend und nutzten die Gunst der Stunde und traten der Bluzabande bei bzw. äußerten ihren Wunsch bei der nächsten Abstimmung berücksichtigt zu werden.

Jeden Sonntag ab 10:00 Uhr kann man nun die Bluzas & Bluzanovizen zum Interessensaustausch im Hofer-Eck antreffen und mit ihnen die aktuelle Lage des männlichen Daseins besprechen.

Bluza 4 Life!